Kostenfreie Lieferung (DE Festland) ✓
Direkt vom Hersteller ✓
Rechnungskauf oder 4 % Rabatt ✓
Entsorgung alter Möbel ✓
Beratung: 06854 80 30 81
Telefon Piktogramm
06854 803081Mo-Fr von 8-18 Uhr
Das Devita-Team um Geschäftsführer Frank Dewes

Das Devita-Team um Geschäftsführer Frank Dewes

Unser Team arbeitet täglich mit Leidenschaft für die Zufriedenheit unserer Kunden. Mit Erfolg.

Devita ist ein im Saarland ansässiger Hersteller von Pflegemöbeln, der auf 4 Generationen Handwerksmeisterschaft zurückschauen kann und bei der Entwicklung und Produktion seiner Produkte
Individualisierung, Qualität, Beratung und Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt stellt. 2001 gegründet, kann unser kleines, aber feines Unternehmen bereits seit 1933 auf eine von Innovationen geprägte Geschichte mit vielen Meilensteinen zurückblicken.

Meilensteine
Unsere Firmengeschichte – von vielen Innovationen geprägt.

1933 gründete der Großvater des aktuellen Firmeninhabers, Nikolaus Dewes, an dem aktuellen Firmensitz in Oberthal eine Schreinerei. Im Jahr 1972 übernahm Horst Dewes den Betrieb, der dann 1996 in die Hände von Frank Dewes überging. In der Folge wurden die ersten Seniorenheime und öffentliche Objekte eingerichtet. 2006 wurde der erste Pflegesessel, das heutige Modell Narona, entwickelt und an Heime sowie über den Devita Online-Shop vertrieben. Bis heute werden ständig neue Modelle entwickelt und verbessert.

Über Uns Firmengebäude
Über Uns Firmengebäude

Hier einige Meilensteine der Firmengeschichte:

  • 1933 - Gründung des ersten Handwerksunternehmens in Oberthal durch Nikolaus Dewes, Großvater des aktuellen Geschäftsführers
  • 1972 - Übergabe an seinen Sohn Horst Dewes
  • 1996 - Übergabe an den Sohn von Horst Dewes, den heutigen Geschäftsführer Frank Dewes
  • 2006 - Entwicklung des ersten Pflegesessels Modell „Narona“
  • 2012 - Entwicklung des Modells „Lutra“
  • 2014 - Entwicklung des Modells „Ganda“
  • 2018 - Entwicklung des Relax- und Aufstehsessels „Rimini“
  • 2021 - Entwicklung der Relax- und Aufstehsessel „Monza 2“ und „Ulma 2“
  • 2022 - Entwicklung des 300 kg Sessels „Salamanca“ und des Dekubitus Sessels

 

Pflegesessel Planung

Entwicklung
Der Pflegesessel – Aushängeschild und Markenzeichen von Devita

Devita sieht sich als Erfinder der mobilen und wohnlichen Pflegesessel. Im Jahr 2006 gab es einige wenige, in Kliniken eingesetzte Transportsessel, die jedoch niemand im eigenen Wohnzimmer haben wollte. Dies war der Ansatz, der zur Entwicklung des ersten Pflegesessels von Devita führte. In den darauffolgenden Jahren wurde der Markt immer weiter analysiert und die veränderten Ansprüche von häuslicher Pflege und gewerblichen Einrichtungen wurden umgesetzt.

Die Modellentwicklung wird bei Devita im eigenen Haus umgesetzt. Ideen werden skizziert und mit unserem Kundenberatungsteam besprochen. Denn unsere Berater haben täglich den direkten Kontakt zu den Kunden und ihren Bedürfnissen. Egal ob Heime oder private Haushalte, unsere Sitzmöbel sollen auf vielen Gebieten und Branchen helfen, die Pflege komfortabler zu gestalten. Nach den ersten Prototypen und verschiedenen Testphasen werden die Möbel für gut befunden und werden in unserem Online-Shop veröffentlicht.

Produktion
„Alles aus einer Hand“ ist für uns keine Floskel, sondern Anspruch und Mission zugleich

Wir produzieren selbst. So haben wir die Qualität der Produkte sowie die pünktliche Auslieferung an unsere Kunden unter Kontrolle. Die Zulieferer von Devita kommen überwiegend aus der Region. Durch die Lagerdekore können wir die schnelle Lieferung realisieren. Bestellungen, die morgens bis 8:00 Uhr eingehen, werden am gleichen Tag versendet.
Egal ob Stuhl, Tisch oder Sessel: Devita kann schnell montieren, verpacken und versenden.

Über Uns Beratung

Beratung
Beratung beginnt bei uns mit Zuhören, Fragen und offenem Austausch

Wir beraten objektiv. Uns ist es wichtiger, Sie als zufriedenen Interessenten zu haben, als Sie als unzufriedenen Kunden zu verlieren. Die Bewertungen unserer Kunden auf Trusted Shop oder Google sind uns wichtig. Daher hören wir Ihnen zu, wenn Sie uns Ihre Probleme schildern. Wir stellen auch Fragen; und je offener der Austausch ist, um so passender sind unsere Vorschläge. Auch wenn Lösungen dann nicht in unserem Produktsortiment zu finden sind. Uns können Sie vertrauen.

Möchten Sie mehr über uns und unsere Produkte wissen?

Dann besuchen Sie doch einmal unsere Ausstellung in Oberthal und testen ausgiebig unsere vielfältigen Produkte.
Oder rufen Sie uns an; wir kümmern uns gerne um Ihr Anliegen. Tel: 06854 803081

Zuletzt angesehen