Kostenfreie Lieferung Wir liefern kostenfrei innerhalb Deutschlands. Die Transportkosten für Österreich, Schweiz und Luxemburg finden Sie unter Versand oder unter „Zahlung & Versand“ unten auf dieser Seite. Direkt vom Hersteller Die meisten Sessel werden individuell von uns im Saarland hergestellt und können teilweise aus dem Sofortlieferprogramm über Nacht geliefert werden. Sie erhalten handwerkliche Qualität mit Garantie aus Meisterhand. Kauf auf Rechnung oder 4 % Rabatt Sie können wählen z.B. zwischen Kauf auf Rechnung, mit PayPal, per Nachnahme oder mit 4% Rabatt bei Vorkasse. Andere Zahlungsvarianten finden Sie unter Zahlung oder unter „Zahlung & Versand“ unten auf dieser Seite. Rücknahme alter Möbel Wir nehmen auch Ihre alte Möbel zurück und entsorgen diese. Fragen Sie uns.
Bestell- und Service-Hotline
+49 (0)6854 80 30 81
Mo-Fr: 08:00 - 18:00 Uhr
Sa: 08:00 - 12:00 Uhr

Reinigung und Pflege Ihres Seniorensessels von Devita

Reinigung und Pflege der Devita Seniorensessel

Devita produziert Qualität. Professionelle Pflegesessel aus Deutschland, in eigener Produktion hergestellt und mehrfach auf ihre Funktion und einwandfreie Qualität geprüft. Damit Sie so lange wie möglich Freude an und Nutzen von unseren Pflegesesseln haben, sind hier ein paar wichtige Tipps und Ratschläge zur richtigen Reinigung und Pflege Ihres Seniorensessels.

1. Wir legen jedem Seniorensessel, ob mit oder ohne elektrischer Aufstehhilfe, eine ausführliche Gebrauchsanleitung mit Pflegeanleitung bei. Bitte halten Sie sich unbedingt an diese Vorgaben, dann bleibt auch unsere hochwertige Garantie erhalten. Sollte die Anleitung einmal fehlen, dann rufen Sie bitte kurz bei uns an. Wir senden Ihnen sofort per Post kostenlos Ersatz zu.
2. Bei jedem Sessel aus unserer eigenen Produktion gibt es ein angegebenes Höchstgewicht. Bitte achten Sie unbedingt darauf, dass dieses Gewicht nicht überschritten wird. Wir haben spezielle Sessel im Angebot, die für schwere Menschen geeignet sind. Bitte sprechen Sie uns hierzu an. Auch eine individuelle Verstärkung eines Sesselmodells ist nach Absprache und eingeschränkt durchaus möglich.
3. Für die tägliche Reinigung des Sessels verwenden Sie bitte nur die von uns angegebenen Pflegemittel oder Gemische, wie zum Beispiel Seifenlauge.
4. Textile Sofabezüge aus Microfaser dürfen nicht mit scharfen Reinigern bearbeitet werden. Auch empfehlen wir auf den Einsatz von Dampfstrahlgeräten zu verzichten. Das Abstauben mit einem trockenen Tuch, am besten täglich, oder das Absaugen mit dem Polsteraufsatz Ihres Saugers, hält den Stoff schön flauschig und sauber.
5. Vorbeugende Pflege hält den Bezug länger strahlend schön und hochwertig. Aber nach einer Weile kann Schweiß, Schmutz, Körperflüssigkeiten zu Flecken führen. Diese entfernen Sie am besten mit einem Spezialprodukt für Mikrofasern. Wichtig ist, dass Sie nicht bürsten oder reiben, um den Fleck zu entfernen. Nähere Pflegetipps sind der Gebrauchsanleitung beigelegt. Wir empfehlen die gründliche Reinigung je nach Nutzung alle 2-3 Monate durchzuführen.
6. Kunstlederbezüge sind grundsätzlich leicht zu reinigen und das Abwischen mit einem sauberen Tuch und einer milden Seifenlauge genügt zumeist. Für die regelmäßige gründliche Pflege sind verschiedene Pflegemittel geeignet. Weitere Angaben dazu erhalten Sie mit unserer Pflegeanleitung.
7. Ledersessel bedürfen einer besonderen Pflege und Vorbehandlung. Vor dem ersten Gebrauch empfehlen wir unbedingt eine Versiegelung. Wir haben den Ledersessel werkseitig bereits versiegelt, aber eine kurze Auffrischung vor der Benutzung wird dennoch von uns empfohlen.
8. Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung und halten Sie mindestens 30 cm Abstand zu jeglichen Wärmequellen, wie etwa Heizstrahler.
9. Regelmäßige Pflege mit speziellem Lederpflegemittel ist unabdingbar, um das Leder über lange Zeit geschmeidig und schön zu halten. Alles weitere zum Thema Lederpflege finden Sie in unserer Pflegeanleitung.

Hier noch ein paar allgemeine Pflegehinweise:
Bitte lassen Sie generell Ihre Haustiere nicht auf unseren Sesseln sitzen, die Krallen könnten jede Oberfläche zerstören. Auch Sekrete von Tieren sind aggressiv und nicht gut für die Bezüge. 
Jegliche Behandlung und Reinigung mit Hochdruckreinigern ist nicht erlaubt. Sie können damit schwere Schäden anrichten, die nicht unter unsere Gewährleistung fallen und unter Umständen eine teure Reparatur oder gar Neuanschaffung nötig machen.
Verwenden Sie keinerlei Lösungsmittel, Bleichmittel, Scheuermittel, aggressive Reiniger, Schuhputzmittel, Klebstoffe, Ölhaltige Reinigungsmittel oder Nagellackentferner. Sie werden damit nicht den Sessel sauber bekommen, sondern den hochwertigen Bezug nachhaltig beschädigen oder unansehnlich machen!

Reinigung und Pflege der Devita Seniorensessel Devita produziert Qualität. Professionelle Pflegesessel aus Deutschland, in eigener Produktion hergestellt und mehrfach auf ihre Funktion und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Reinigung und Pflege Ihres Seniorensessels von Devita

Reinigung und Pflege der Devita Seniorensessel

Devita produziert Qualität. Professionelle Pflegesessel aus Deutschland, in eigener Produktion hergestellt und mehrfach auf ihre Funktion und einwandfreie Qualität geprüft. Damit Sie so lange wie möglich Freude an und Nutzen von unseren Pflegesesseln haben, sind hier ein paar wichtige Tipps und Ratschläge zur richtigen Reinigung und Pflege Ihres Seniorensessels.

1. Wir legen jedem Seniorensessel, ob mit oder ohne elektrischer Aufstehhilfe, eine ausführliche Gebrauchsanleitung mit Pflegeanleitung bei. Bitte halten Sie sich unbedingt an diese Vorgaben, dann bleibt auch unsere hochwertige Garantie erhalten. Sollte die Anleitung einmal fehlen, dann rufen Sie bitte kurz bei uns an. Wir senden Ihnen sofort per Post kostenlos Ersatz zu.
2. Bei jedem Sessel aus unserer eigenen Produktion gibt es ein angegebenes Höchstgewicht. Bitte achten Sie unbedingt darauf, dass dieses Gewicht nicht überschritten wird. Wir haben spezielle Sessel im Angebot, die für schwere Menschen geeignet sind. Bitte sprechen Sie uns hierzu an. Auch eine individuelle Verstärkung eines Sesselmodells ist nach Absprache und eingeschränkt durchaus möglich.
3. Für die tägliche Reinigung des Sessels verwenden Sie bitte nur die von uns angegebenen Pflegemittel oder Gemische, wie zum Beispiel Seifenlauge.
4. Textile Sofabezüge aus Microfaser dürfen nicht mit scharfen Reinigern bearbeitet werden. Auch empfehlen wir auf den Einsatz von Dampfstrahlgeräten zu verzichten. Das Abstauben mit einem trockenen Tuch, am besten täglich, oder das Absaugen mit dem Polsteraufsatz Ihres Saugers, hält den Stoff schön flauschig und sauber.
5. Vorbeugende Pflege hält den Bezug länger strahlend schön und hochwertig. Aber nach einer Weile kann Schweiß, Schmutz, Körperflüssigkeiten zu Flecken führen. Diese entfernen Sie am besten mit einem Spezialprodukt für Mikrofasern. Wichtig ist, dass Sie nicht bürsten oder reiben, um den Fleck zu entfernen. Nähere Pflegetipps sind der Gebrauchsanleitung beigelegt. Wir empfehlen die gründliche Reinigung je nach Nutzung alle 2-3 Monate durchzuführen.
6. Kunstlederbezüge sind grundsätzlich leicht zu reinigen und das Abwischen mit einem sauberen Tuch und einer milden Seifenlauge genügt zumeist. Für die regelmäßige gründliche Pflege sind verschiedene Pflegemittel geeignet. Weitere Angaben dazu erhalten Sie mit unserer Pflegeanleitung.
7. Ledersessel bedürfen einer besonderen Pflege und Vorbehandlung. Vor dem ersten Gebrauch empfehlen wir unbedingt eine Versiegelung. Wir haben den Ledersessel werkseitig bereits versiegelt, aber eine kurze Auffrischung vor der Benutzung wird dennoch von uns empfohlen.
8. Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung und halten Sie mindestens 30 cm Abstand zu jeglichen Wärmequellen, wie etwa Heizstrahler.
9. Regelmäßige Pflege mit speziellem Lederpflegemittel ist unabdingbar, um das Leder über lange Zeit geschmeidig und schön zu halten. Alles weitere zum Thema Lederpflege finden Sie in unserer Pflegeanleitung.

Hier noch ein paar allgemeine Pflegehinweise:
Bitte lassen Sie generell Ihre Haustiere nicht auf unseren Sesseln sitzen, die Krallen könnten jede Oberfläche zerstören. Auch Sekrete von Tieren sind aggressiv und nicht gut für die Bezüge. 
Jegliche Behandlung und Reinigung mit Hochdruckreinigern ist nicht erlaubt. Sie können damit schwere Schäden anrichten, die nicht unter unsere Gewährleistung fallen und unter Umständen eine teure Reparatur oder gar Neuanschaffung nötig machen.
Verwenden Sie keinerlei Lösungsmittel, Bleichmittel, Scheuermittel, aggressive Reiniger, Schuhputzmittel, Klebstoffe, Ölhaltige Reinigungsmittel oder Nagellackentferner. Sie werden damit nicht den Sessel sauber bekommen, sondern den hochwertigen Bezug nachhaltig beschädigen oder unansehnlich machen!

Zuletzt angesehen