Kostenfreie Lieferung (deutsches Festland)
Direkt vom Hersteller
Kauf auf Rechnung oder 4 % Rabatt
Rücknahme alter Möbel

Mit den richtigen Weihnachtsgeschenken Demenzkranken eine Freude machen

Rituale beibehalten
Allein das Schenken an sich und die Erinnerung an das nostalgische Geräusch des Geschenke-Auspackens können für einen an Demenz erkrankten Menschen ein berührender Moment sein, der Vergangenes ein kleines Stück weit präsenter macht. Als unverzichtbar gilt für viele Angehörige daher das Ritual des Schenkens.

Nützliche Dinge schenken
Demenzkranke Menschen lassen sich mit praktischen Geschenken erfreuen, die ihren Alltag erleichtern und wiederkehrende Abläufe vereinfachen. Die aufgeführten Beispiele dienen der vorweihnachtlichen Inspiration:

  • Es gibt spezielle Spiele und Puzzles, die in Bezug auf das besondere Leistungsniveau von Demenzkranken entwickelt wurden und den Spielenden ein Erfolgserlebnis garantieren.
  • Auch existieren ausschließlich für Demenzkranke entwickelte Filme, die mit langsamen und gefühlvollen Bildern insbesondere auf emotionaler Ebene ansprechen.
  • Dem Vergessen vorbeugen lässt sich mit großen Dauerkalendern, die an der Wand befestigt werden, und neben dem Tag den ausgeschriebenen Monat und Abbildungen der jeweiligen Jahreszeit enthalten, und so einen Bezug zur Gegenwart herstellen.
  • Beschriftete Fotos sowie Erzählkarten mit laminierten, für den Beschenkten bedeutungsvollen Abbildungen können Gespräche anregen und Erinnerungen an Erlebnisse aus der Vergangenheit hervorholen. So manche Überraschung und Neuigkeit kann hiermit hervorgezaubert werden.
  • Gewichtsdecken haben durch den sanften Druck auf den Körper der Demenzkranken eine beruhigende Wirkung, ähnlich wie bei der Verwendung von Pucksäcken bei Säuglingen.
  • GPS-Bänder mit Ortungsfunktion ermöglichen jederzeitiges Auffinden, gerade auch bei unabgesprochenen Ausflügen ist die Lokalisation des Erkrankten schnell durchführbar.
  • Einfach zu bedienende Seniorenhandies, die über ein kontraststarkes, leichtes Display verfügen, erleichtern den Alltag von Demenzkranken. Dank einer simplen Nummernwahl und einer eingebauten Notruftaste ist der Beschenkte für alle Situationen gerüstet. Im Notfall wird eine Kurznachricht an eine voreingestellte Nummer gesendet und zudem die GPS-Position abgefragt.

 Pflegesessel für Funktionalität und Gemütlichkeit im Alltag
Gerade im Bereich der Wohnungseinrichtung sollte man ein besonderes Augenmerk auf funktionale, aber dennoch bequeme Möbel legen. Devita bietet speziell auf die Bedürfnisse von Demenzkranken ausgerichtete Pflege-, Relax und Aufstehsessel an. Diese zeichnen sich durch besondere Produkt-Eigenschaften, eine sehr gute Ergonomie und neueste Technik aus und passen sich optimal der häuslichen Atmosphäre an. Informieren Sie sich unter www.devita-online.de über das umfassende Produktsortiment. Bestellungen vor dem 18. Dezember 2017 kommen noch rechtzeitig zum Fest an. Dann kann Weihnachten ja kommen!

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.