Kostenfreie Lieferung (deutsches Festland) Wir liefern kostenfrei innerhalb Deutschlands. Die Transportkosten für Österreich, Schweiz und Luxemburg finden Sie unter Versand oder unter „Zahlung & Versand“ unten auf dieser Seite. Direkt vom Hersteller Die meisten Sessel werden individuell von uns im Saarland hergestellt und können teilweise aus dem Sofortlieferprogramm über Nacht geliefert werden. Sie erhalten handwerkliche Qualität mit Garantie aus Meisterhand. Kauf auf Rechnung oder 4 % Rabatt Sie können wählen z.B. zwischen Kauf auf Rechnung, mit PayPal, per Nachnahme oder mit 4% Rabatt bei Vorkasse. Andere Zahlungsvarianten finden Sie unter Zahlung oder unter „Zahlung & Versand“ unten auf dieser Seite. Rücknahme alter Möbel Wir nehmen auch Ihre alte Möbel zurück und entsorgen diese. Fragen Sie uns.
Bestell- und Service-Hotline
+49 (0)6854 80 30 81
Mo-Fr: 08:00 - 18:00 Uhr
Sa: 08:00 - 12:00 Uhr

Mehrgenerationenhäuser – Alt und Jung unter einem Dach

Generationenübergreifendes Wohnen gilt als künftiger Wohntrend. Unter dem Motto „Gemeinsam statt einsam“ ermöglicht das Konzept des gemeinschaftlichen Wohnens die aktive Gestaltung des Miteinanders mehrerer Generationen. Jüngere Menschen, die eine Familie gründen, leben mit älteren Menschen unter einem Dach und profitieren gegenseitig von den Stärken und Erfahrungen ihrer Mitbewohner. Auch ältere Menschen gewinnen durch das Miteinander der Generationen nicht nur in Form einer aktiveren gesellschaftlichen Teilhabe, sie erfahren von ihren jungen Mitbewohnern auch Hilfe im Alltag wie bei der Erledigung von Hausarbeiten.

Kennzeichnend für Mehrgenerationenhäuser sind offene Räume, die für alle Bewohnen zugänglich sind. Gemeinschaftsräume wie beispielsweise ein Begegnungsraum, eine Terrasse, eine Werkstatt oder auch ein Musikraum bieten Bewohnern die Möglichkeit, sich mit anderen zu treffen, wenn das Bedürfnis nach Gesellschaft vorhanden ist. Ebenso ist aber auch die Möglichkeit zum Rückzug in eine ruhige Privatsphäre in der eigenen Wohnung gegeben. Ist die Architektur gut durchdacht und die Hausgemeinschaft passend organisiert, ist ein individuell an die Bedürfnisse des Einzelnen angepasstes Leben im Mehrgenerationenhaus harmonisch möglich.

Barrierefreiheit sollte im Mehrgenerationenhaus unbedingt gewährleistet sein, damit auch im fortschreitenden Alter alle Bedürfnisse abgedeckt werden können. Breite, rollstuhlgerechte Türen sind ebenso vorzusehen wie Rampen am Zugang des Hauses und ebene Bodenflächen anstelle von Treppen in Wohnräumen. Badezimmer sollten so ausgestattet sein, dass sie in jeder Lebenslage die tägliche Körperpflege ermöglichen und den Anforderungen von Senioren gerecht werden.

Wir von Devita können mit unserem Portfolio an hochwertigen Sitzmöbeln einen wichtigen Beitrag für ein Plus an Wohnkomfort für ältere Menschen leisten. Unsere Relax-, Aufsteh- und Pflegesessel sind ergonomisch so gut durchdacht und trotzdem formschön, dass sie Wohnlichkeit und Mobilität in den Alltag bringen. In welcher Wohnform auch immer. Ausführliche Informationen finden Sie unter https://www.devita-online.de/ oder auf unserem Youtube-Kanal (https://www.youtube.com/channel/UCnIJHrVhwpECovtFV70B1Vw).

Wer sich tiefgreifender mit dem Thema Mehrgenerationenhäuser auseinandersetzen möchte, kann sich im Internet unter anderem beim Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend zum Thema informieren (http://mehrgenerationenhaeuser.de/mehrgenerationenhaeuser/was-ist-ein-mehrgenerationenhaus/).

Foto: ©http://de123rf.com/profile_3103

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.