Kostenfreie Lieferung (deutsches Festland) Wir liefern kostenfrei innerhalb Deutschlands. Die Transportkosten für Österreich, Schweiz und Luxemburg finden Sie unter Versand oder unter „Zahlung & Versand“ unten auf dieser Seite. Direkt vom Hersteller Die meisten Sessel werden individuell von uns im Saarland hergestellt und können teilweise aus dem Sofortlieferprogramm über Nacht geliefert werden. Sie erhalten handwerkliche Qualität mit Garantie aus Meisterhand. Kauf auf Rechnung oder 4 % Rabatt Sie können wählen z.B. zwischen Kauf auf Rechnung, mit PayPal, per Nachnahme oder mit 4% Rabatt bei Vorkasse. Andere Zahlungsvarianten finden Sie unter Zahlung oder unter „Zahlung & Versand“ unten auf dieser Seite. Rücknahme alter Möbel Wir nehmen auch Ihre alte Möbel zurück und entsorgen diese. Fragen Sie uns.
Bestell- und Service-Hotline
+49 (0)6854 80 30 81
Mo-Fr: 08:00 - 18:00 Uhr
Sa: 08:00 - 12:00 Uhr

Demenz: Was mehr Sicherheit und Orientierung im Alltag zu Hause bietet

Eine Demenz bedeutet, dass Erkrankten viele alltägliche Dinge, die bisher ohne Probleme funktioniert haben, nun schwerer fallen. Demenzkranke können sich nicht mehr an alles erinnern und manchmal wissen sie auch nicht mehr, wie man manche Dinge tut. Je stärker die Demenz fortschreitet, desto beschwerlicher gestaltet sich das tägliche Leben der Betroffenen. Selbst einfache Tätigkeiten wie das morgendliche Anziehen fallen schwer. Die Erinnerung an kürzlich zurückliegende Ereignisse kommt abhanden und kehrt vielleicht nie wieder zurück.

Mehr als die Hälfte der pflegebedürftigen Demenzkranken lebt zu Hause im gewohnten Umfeld. Dieses gibt ein hohes Maß an Orientierung und Geborgenheit. Es kann unglaublich hilfreich sein, im Tagesablauf für Sicherheit zu sorgen. Um Gefahrenquellen in der Wohnung auszuschließen, sollte man beispielsweise Herde mit einer Sicherung versehen, Wasserhähne mit einem Wasserflussregler und einer Temperaturkontrolle ausstatten sowie offenes Feuer und Rauchen vermeiden.

Bei der Wohnungsgestaltung gibt es im Umgang mit Demenzkranken auch einiges zu beachten. Bunte, stark leuchtende Farben können Betroffene beunruhigen. Daher ist darauf zu achten, mit hellen, einheitlichen und freundlichen Farben zu arbeiten. Muster sorgen für Verunsicherung und sollten vermieden werden.

Auch mit speziell auf die Bedürfnisse von Demenzkranken abgestimmten Möbeln lässt sich der Alltag unterstützen und die Lebensqualität deutlich verbessern. Helle Möbel mit abgerundeten Kanten geben Orientierung und vermeiden bedrückende Empfindungen. Bequeme und funktionale Möbel sorgen für eine angenehme Atmosphäre im Pflegezimmer.

Die hochwertigen Relax- Pflege- und Aufstehsessel aus dem Hause Devita eignen sich sehr gut in der Lebenswelt von Demenzkranken. Durch die integrierte Regulierungsmöglichkeit lassen sich die Sessel so erhöhen, dass beim Sitzen in jedem Fall ein rechter Winkel entsteht und somit das Aufstehen erleichtert wird. Die bequeme Sitzfläche, die nicht nach hinten abfällt, und stabile Armlehnen sorgen für mehr Sicherheit. Ein Plus an Bequemlichkeit bringt das verstellbare Fußteil, das es möglich macht, auch einmal die Füße hochzulegen. Erfahren Sie mehr über unsere im Saarland produzierten Pflegesitzmöbel unter http://www.devita-online.de/.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.