Kostenfreie Lieferung (deutsches Festland)
Direkt vom Hersteller
Kauf auf Rechnung oder 4 % Rabatt
Rücknahme alter Möbel

Barrierefreies Wohnen

Im öffentlichen Bereich ist Barrierefreiheit in §4 des Gesetzes zur Gleichstellung behinderter Menschen (BGG) geregelt und steht für „bauliche und sonstige Anlagen, Verkehrsmittel, technische Gebrauchsgegenstände, Systeme der Informationsverarbeitung, akustische und visuelle Informationsquellen und Kommunikationseinrichtungen sowie andere gestaltete Lebensbereiche, wenn sie für behinderte Menschen in der allgemein üblichen Weise, ohne besondere Erschwernis und grundsätzlich ohne fremde Hilfe zugänglich und nutzbar sind.“ Quelle: www.bgv-barrierefrei.de  

Im privaten Bereich steht barrierefreies Wohnen in Zusammenhang mit den Themen Mobilität und Bewegungsfähigkeit. Barrierefreie Wohnungen sind für alle Menschen – ob mit oder ohne körperliche Einschränkungen -  selbständig erreichbar. Alle Räume lassen sich alleine aufsuchen und nutzen. Die DIN-Norm 18040-2 regelt, welche technischen baulichen Bedingungen erfüllt sein müssen, damit Wohnraum als barrierefrei gilt. So sind ausreichend breite Türdurchgänge und schwellenlose Haus- und Wohnungszugänge erforderlich, Zimmer müssen einen guten Bewegungsradius für Rollstuhl und Rollator bieten, Küchenelemente sollten unterfahrbar und leicht bedienbar und Bäder mit erhöhten Toiletten, einer begehbaren ebenerdigen Dusche sowie Halte-, Stütz- bzw. Hebeeinrichtungen ausgestattet sein. Quelle: www.barrierefreileben.de

Diese Checkliste soll Ihnen einen ersten Überblick geben, welche Ausstattung in welchen Räumen für barrierefreies Wohnen sinnvoll ist:

Zugang und Flur:

  • Mindest-Flurbreite: 1,20 m
  • Türbreite min. 80 cm, mit Rollstuhl min. 90 cm
  • Rampen und Treppenlifte für schwellenloses Eintreten und Überwinden von Treppen
  • Großzügige Bewegungsflächen mit ausreichend Bewegungsfreiheit für Rollstuhl und Rollator

Einrichtung allgemein:

  • Vermeidung von Stolperfallen und –kanten
  • Erwerb zweckmäßiger Einrichtungsgegenstände
  • Gut erreichbare Bedienungselemente (Armaturen, Lichtschalter, Türgriff)
  • Rutschfeste und trittsichere Bodenbeläge
  • Rampen zum Überbrücken kleinerer Stufen
  • Elektrische Tür- und Fensteröffner

Schlaf- und Wohnzimmer:

  • Funktionale ergonomische Möbel
  • Von allen Seiten erreichbares Bett
  • Großzügige Bewegungsflächen für Rollstuhl und Rollator
  • Bewegungsmelder für automatisches Licht
  • Elektrische Fensteröffner

Küche:

  • Unterfahrbare Bereiche und Arbeitsflächen im Sitzen
  • Küchengeräte in Greifhöhe
  • Einhändig bedienbare Armaturen

Bad:

  • Erhöhte Toilette
  • Handläufe an allen Wänden
  • Unterfahrbares Waschbecken
  • Ebenerdige Dusche, bei Bedarf mit Sitzgelegenheit
  • Sichere Stütz- und Haltegriffe für alle Sanitäreinrichtungen

Quelle: www.pflege.de/barrierefreies-wohnen/

Barrierefreie Umbauten und Anpassungen benötigen im Fall von gemietetem Wohnraum der Zustimmung des Vermieters. Die Bestimmungen wurden hier in den letzten Jahren zugunsten der Mieter stark verbessert. Quelle: www.nullbarriere.de

Viele Städte und Gemeinden unterstützen barrierefreie Baumaßnahmen mit speziellen Förderprogrammen und Zuschüssen. Eine ausführliche Recherche im Vorfeld der Umbaumaßnahmen lohnt sich. Zudem bietet die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) Fördergelder an und auch Pflegeversicherung, Krankenkassen oder Sozialamt gewähren in vielen Fällen Zuschüsse. Hilfreiche Informationen und Unterstützung zum Thema barrierefreies Wohnen bieten zertifizierte Wohnberater, Landesverbraucherzentralen, Wohlfahrtsverbände aber auch Wohnberatungsstellen der Städte und Kreise. Quelle: www.pflege.de/barrierefreies-wohnen/  

Relax-, Aufsteh- und Pflegesessel von Devita integrieren sich bestens in barrierefreie Wohnkonzepte und geben Nutzern neben Selbständigkeit insbesondere Bequemlichkeit und Komfort im Alltag zurück. Durch ihre Funktionalitäten, die individuell und je nach Bedarf bzw. Krankheitsbild festgelegt werden können, nehmen die Devita-Sessel auf viele Bedürfnisse Rücksicht. Erfahren Sie mehr zu unserem hochwertigen Sortiment unter www.devita-online.de oder in einem unserer Youtube-Videos (https://www.youtube.com/channel/UCnIJHrVhwpECovtFV70B1Vw).

© momius - Fotolia.com

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.