Kostenfreie Lieferung (DE Festland) ✓
Direkt vom Hersteller ✓
Rechnungskauf oder 4 % Rabatt ✓
Entsorgung alter Möbel ✓
Beratung: 06854 80 30 81
Telefon Piktogramm
06854 803081Mo-Fr 08-18 Uhr, Sa 08-12 Uhr

Informationen zur häuslichen Pflege

Nutzen Sie die Gelegenheit, von unserem täglichen Umgang mit Betroffenen der häuslichen Pflege zu profitieren. Wir haben ständig Kontakt mit Pflegebedürftigen, pflegenden Angehörigen und Pflegediensten. Hier sammeln wir wichtige Informationen, die Ihnen helfen können, Ihre häusliche Pflege optimal zu organisieren.

Nutzen Sie die Gelegenheit, von unserem täglichen Umgang mit Betroffenen der häuslichen Pflege zu profitieren. Wir haben ständig Kontakt mit Pflegebedürftigen, pflegenden Angehörigen und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Informationen zur häuslichen Pflege

Nutzen Sie die Gelegenheit, von unserem täglichen Umgang mit Betroffenen der häuslichen Pflege zu profitieren. Wir haben ständig Kontakt mit Pflegebedürftigen, pflegenden Angehörigen und Pflegediensten. Hier sammeln wir wichtige Informationen, die Ihnen helfen können, Ihre häusliche Pflege optimal zu organisieren.

Pflegeauszeit Reha

Im letzten Monat haben wir über Kuren als Möglichkeit, eine Auszeit für pflegende Angehörige zu nehmen, berichtet. Heute befassen wir uns mit der Rehabilitation, die eine Alternative für pflegende Angehörige darstellt.
In einigen Städten und Gemeinden gründen sich derzeit Initiativen für die Konzeptionierung und Umsetzung von Mehrgenerationenhäusern. Die Frage nach der Art und Weise, wie wir künftig wohnen wollen, stellen sich mehr und mehr Menschen und führt zu neuen Wohnformen.
Jeder Mensch hat in der Regel einen festen Tagesablauf. Dieser strukturiert den Alltag, bietet aber auch Orientierung und Sicherheit. Körperliche wie auch psychische Beeinträchtigungen erschweren es allerdings insbesondere pflegebedürftigen Menschen, ihren Alltag zu meistern. Sie sind auf die Unterstützung in verschiedenen Lebensbereichen angewiesen. Oft übernehmen Familienangehörige die Pflege, um ihren Lieben den Verbleib in der gewohnten Umgebung zu Hause zu ermöglichen.
Wenn Familienmitglieder an Demenz erkranken, stellt das die Angehörigen vor eine Menge Herausforderungen. Die Versorgung erfolgt oft mit Hilfe der Familienangehörigen, die damit ein hohes Maß an physischer und emotionaler Belastung auf sich nehmen. Pflegende Angehörige benötigen viel Zeit und Kraft, um sich um die Erkrankten zu kümmern und sie in ihrem Alltag zu unterstützen.
Die Möbel von Devita eignen sich für alle Wohnkonzepte im Alter. Lesen Sie heute über das Modell der Senioren-WG.